Kassel

Der vierundzwanzigste August.

Der vierundzwanzigste August.

Naturfotografie macht mir viel Spaß. Besonders Pflanzen, rote Beeren und Pilze sind meine liebsten Motive. Ich bin kein Pro und hoffe, dass ich noch viel über die Jahre werde lernen können. Und wie ein bisschen Progress festhalten, wenn nicht über dieses alte, verstaubte Online-Tagebuch, hm? Kürzlich waren wir in einer größeren Gruppe im Tierpark Sababurg. Der vierundzwanzigste August. weiterlesen

Der dreiundzwanzigste März. #pmdd30

Der dreiundzwanzigste März. #pmdd30

Gestern war „Picture my day“-Day. Der 30te bereits. Er wurde dieses Mal von Fräulein Nebel ausgerichtet. Unter #pmdd30 finden sich in den sozialen Netzwerken reichlich Fotos davon. Ich habe mich, wie immer, aber für einen Blogeintrag entschieden und zeige alle Fotos gebündelt. Nach wie vor mag ich den PMDD sehr gerne. Es ermöglicht Einblick in Der dreiundzwanzigste März. #pmdd30 weiterlesen

Wenn Spielkultur auf Kunst trifft.

Wenn Spielkultur auf Kunst trifft.

Mark Leckey, Flix Long time no see. Und direkt zu Beginn muss ich meine gewählte Überschrift schon wieder revidieren. Videospiele sind für mich (meist) Kunst und diese müssen sich nicht erst treffen, um dann dazu zu werden, denn sie sind kulturelle Reproduktionsfläche, Ausdrucksform und gesellschaftlicher Spiegel… heutzutage mehr denn je! Trotzdem konnte ich das alles am Wenn Spielkultur auf Kunst trifft. weiterlesen

Eat me! I might not kill you.

Eat me! I might not kill you.

Henrik und ich waren eben in der Karlsaue unterwegs. Ein bisschen Herbst tanken. Letztes Wochenende waren wir dort mit Freunden und ich hatte mich so geärgert keine Kamera mitzuhaben, denn auf den Wiesen wuchsen überall ganz wundervolle Pilze. Heute war ein Großteil leider abgemäht, aber ein paar Schüsse konnte ich dennoch machen. Ich kenne mich Eat me! I might not kill you. weiterlesen

Insane Goat Boy

Insane Goat Boy

Vor beinahe fünf Jahren war ich mal im Zuge eines Mittelaltermarkts im Tierpark Sababurg. Mitten im Reinhardswald. Urwald. Viele alte Tierrassen, die bei den Hochleistungsnutztieren heutzutage nicht mehr mithalten können (ürgs, allein die Begriffe :D) und deshalb vom Aussterben bedroht sind. Und reichlich Wildtiere, die aus ganz unterschiedlichen Gründen in den Tierpark gelangt waren. Damals Insane Goat Boy weiterlesen