Eat me! I might not kill you.

Henrik und ich waren eben in der Karlsaue unterwegs. Ein bisschen Herbst tanken. Letztes Wochenende waren wir dort mit Freunden und ich hatte mich so geärgert keine Kamera mitzuhaben, denn auf den Wiesen wuchsen überall ganz wundervolle Pilze. Heute war ein Großteil leider abgemäht, aber ein paar Schüsse konnte ich dennoch machen. Ich kenne mich mit Fotografie nicht aus, merke jedoch, dass mir das Fotografieren an sich wahnsinnig viel Spass macht und ich das irgendwie gerne öfter machen würde. Mir ist währenddessen aufgefallen, wie problemlos ich mich im Park mit der Kamera bewegte und Fotos schoss. Vor gar nicht all zu langer Zeit war das öffentliche Fotografieren für mich mit wahnsinnig viel Angst verbunden. Deshalb bedeuten die Bilder heute für mich besonders viel. 🙂

Fliegenpilz pflanze Kassel 3 pflanze Kassel 11 pflanze Kassel 12 Pilz Kassel 1 Pilz Kassel 2 Pilz Kassel 3 Pilz Kassel 4 Pilz Kassel 5 Pilz Kassel 6 Pilz Kassel 7 Pilz Kassel 8 Pilz Kassel 9 Bein Kunst Kassel Erbse 29.09.2015Henrik und Erbse 29.09.2015

 

5 Kommentare

  1. Auf dem ersten so. Ui was ist denn da passiert? Auf dem zweiten so: „haben wir gut vergraben, nur die Beine stecken noch draußen, aber egal“ 😉

    Antworten

  2. So sieht also Fußpilz aus :O interessant! Dann müsste ein Fliegenpilz ja aussehen wie eine Fliege. Jetzt bin ich verwirrt xO und was ist mit einem Atompilz?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.