Buffy: Bücher

zurück zu Geeky Slayerette

 

Bücher gibt es im Buffyversum mittlerweile so viele, dass ich sie bisher noch nicht alle zusammentragen konnte. Ein paar unter ihnen, will ich aber dennoch zeigen. Ich habe mich erstmal auf die beschränkt, die ich selbst in meiner Sammlung habe.

Das große Handbuch der Dämonen & Vampire


(ISBN: 978-3898801645)
von Claudia Kern, veröffentlicht in 2003 auf deutsch, 208 Seiten
Verlag: Heel

Demons of the Hellmouth – A Guide for Slayers


(ISBN: 978-1783293384)
von Nancy Holder, veröffentlicht in 2015 auf englisch, 160 Seiten
Verlag: Titan Books

The Monster Book

(ISBN: 978-0671042592)
von Christopher Golden, Stephen R. Bissette, Thomas E. Sniegoski, veröffentlicht in 2000 auf englisch, 384 Seiten
Verlag: Gallery

Buffy Cine-Manga „The Gift“


(ISBN: 978-1598160291)
von Fox, veröffentlicht in 2005 auf englisch, 96 Seiten
Verlag: TokyoPop

The Sunnydale High Yearbook

(ISBN: 978-0671035419)
von Christopher Golden und Nancy Holder, veröffentlicht in 1999 auf englisch, 112 Seiten
Verlag: Simon Spotlight Entertainment
Für Fans ein nettes Sammlerstück, aber meiner Meinung nach nicht so besonders, wie es sich anhört.

Slayer Slang: A Buffy the Vampire Slayer Lexicon

(ISBN: 978-0195175998)
von Michael Adams, veröffentlicht in 2004 auf englisch, 320 Seiten
Verlag: Oxford University Press
Als Geek ein wundervolles Must-Have. „Buffyspeak“ macht die Serie besonders und in diesem Buch werden die einzelnen Begriffe ergründet. „As Buffy would say, it is not uncool.“

 

Spike & Dru – Pretty Maids all in a Row

(ISBN: 978-0743400466)
Buffy the Vampire Slayer Novel, Band 2

von Christopher Golden, veröffentlicht in 2000 auf englisch, 320 Seiten
Verlag: Simon Spotlight Entertainment